Recyclinghöfe

Die Stadtentsorgung Rostock GmbH betreibt im Auftrag der Hansestadt Rostock im Stadtgebiet 4 Recyclinghöfe. Hier können die Bürger ihre Abfälle selbst anliefern.


Wiedereröffnung Recyclinghof Südstadt

Nach mehrmonatiger Bauphase erfolgte am 31.05.2021 die Wiedereröffnung des Recyclinghofes in der Südstadt.

Mit der Erneuerung und dem Ausbau des Recyclinghofes wird das Angebot an bürgerfreundlichen Lösungen zur Entsorgung von Abfällen aus Haushalten im Bring System weiter erhöht.

Größer, sicherer, schneller und mit befahrbarer Entladerampe - auf dem modernisierten Recyclinghof werden sämtliche Verkehrsströme und die Annahmepunkte von Abfällen neu und benutzerfreundlich geregelt. Neben einer wesentlichen Erleichterung beim Entladen und Einfüllen der Abfälle in die Sammelsysteme werden Staus und Wartezeiten reduziert. Eine getrennte Verkehrsführung zwischen den PKW-Anlieferungen und den LKW-Abtransporten erhöht zudem die Verkehrssicherheit.

Wir hoffen sehr, dass der neue, nun rund 4.000 m² große Recyclinghof Südstadt bei den Rostocker Bürgerinnen und Bürgern viel Anklang finden wird.


Coronavirus - Aktuelle Informationen:
Die Recyclinghöfe der Hanse- und Universitätsstadt Rostock sind bis auf Weiteres geöffnet. Zur Reduzierung der sozialen Kontakte bittet die Stadtentsorgung Rostock aber darum, die Höfe nur zu besuchen, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Im Falle der Nutzung eines Recyclinghofes weisen wir darauf hin, dass der Kundenverkehr begrenzt wird und ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten ist. Zahlungspflichtige Abfallannahmen und Verkäufe werden ab dem 13.03.2021 wieder - allerdings ausschließlich bargeldlos - durchgeführt, d. h. es erfolgt per Kartenzahlung die Annahme von kostenpflichtigen Abfällen (Bauschutt, Baustellenabfälle, Altfenster, Altreifen) sowie der Verkauft von Kompost und amtlich gekennzeichneten Müllsäcken.


Informationen zu den Recyclinghöfen erhalten Sie von unserem Kundenservice:
Telefon: 0381 45 93 - 100
E-Mail: service@stadtentsorgung-rostock.de

Übersicht über die Recyclinghöfe in Rostock

Recyclinghof Lütten Klein (2)
Koppelweg 1
18107 Rostock

Recyclinghof Dierkow (3)
Dierkower Damm 34
18146 Rostock

Recyclinghof Südstadt (4)
Schwaaner Landstr. 12
18059 Rostock

Recyclinghof Reutershagen (5)
Etkar-André-Straße 54
18069 Rostock

Anlieferungszeiten auf allen Recyclinghöfen:

Montag-Freitag: 10.00-18.15 Uhr
Samstag: 09.00-12.45 Uhr

Für Rostocker Bürger ist die Anlieferung folgender Abfälle kostenfrei:

  • Alttextilien
  • Batterien
  • Elektro- und Elektronikschrott
  • Garten- und Parkabfälle
  • Gefrier- und Kühlgeräte
  • Schrott
  • Sonderabfälle aus Haushaltungen
  • Sperrmüll
  • Wertstoffe

Für Rostocker Bürger ist die Anlieferung folgender Abfälle kostenpflichtig:

  • Altfenster
  • Altreifen mit und ohne Felge
  • Bauschutt
  • Baustellenabfälle
    ACHTUNG:
    derzeit aufgrund der Corona-Pandemie erfolgt die Annahme von kostenpflichtigen Abfällen nur bargeldlos gegen Kartenzahlung

Für Nichtrostocker und Anlieferer aus dem Kleingewerbe sind die Anlieferung folgender Abfälle kostenpflichtig:

  • Altfenster
  • Altreifen mit und ohne Felge
  • Bauschutt
  • Baustellenmischabfall
  • Grünschnitt
  • Sperrmüll

Gültig ist die auf den Recyclinghöfen ausliegende Preisliste.

Am Eingang der Recyclinghöfe befinden sich Informationstafeln und Faltblätter der Hansestadt Rostock, Amt für Umweltschutz, Abteilung Abfallwirtschaft und andere Informationen. Diese können Sie auf Nachfrage beim Personal des Recyclinghofes erhalten.

www.rostock.de/umweltamt

Seitenanfang