Müll-Suchmaschine

Großes Batteriesammel-Gewinnspiel => E-Bike überreicht

E-Bike vom Senator für Bau und Umwelt Holger Matthäus an glücklichen Preisträger des Gewinnspiels übergeben

Die vom 28.09. bis 16.10.2015 auf den Rostocker Recyclinghöfen unter dem Motto „Volle Power gegen leere Akkus“ mit einem Gewinnspiel verbun­dene Batteriesammelaktion, zu der die Hanse­stadt Rostock und die Stadtentsorgung Rostock GmbH gemeinsam mit den Rücknahmesystemen für Altbatterien aufgerufen hatten, verlief sehr er­folgreich. „Bereits in den Aktionswochen war ein signifikanter Anstieg der abgegebenen Batterie­mengen zu verzeichnen. Wir konnten mit dieser Ak­tion den Bürgern vermitteln, wie WERT-voll Batterien und hochleistungsfähige Lithiumsysteme über ihre Lebensdauer hinaus sind, da wichtige Rohstoffe in ihnen stecken, die durch moderne Re­cyc­lingverfahren wiedergewonnen werden kön­nen.“, so Henning Möbius, Geschäftsführer der Stadt­entsorgung Rostock GmbH. 

Unter weit mehr als 1.000 Teilnehmern des Gewinnspiels wurde der Hauptpreis, ein modernes E-Bike, verlost und am Samstag, den 07.11.2015 auf dem Recyclinghof Dierkow vom Senator für Bau und Umwelt Holger Matthäus übergeben. Der Gewinner, Rolf Clemens - ein 64-jähriger Rentner aus Rostock Gehlsdorf - ist begeistert. „Seit vielen Jahren nutze ich den Recyclinghof und werde hier stets freundlich und sachkundig beraten. Auch Batterien werden bei uns zu Hause gesammelt und nicht im Restmüll entsorgt. Die Abgabe hier funktioniert reibungslos. Da war es klar, dass ich an der Sammelaktion und dem Gewinnspiel teilnehme.“, erzählt Clemens, dem die Freude über den Ge­winn des E-Bikes sichtlich anzumerken war.

 

Preisübergabe auf dem Recyclinghof in Rostock Dierkow - von links nach rechts: Henning Möbius (Geschäftsführer SR), Gewinner Rolf Clemens mit Ehefrau Ulrike, Holger Matthäus (Senator für Bau und Umwelt) 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     An die Rücknahme als auch die Verwer­tung von Batterien werden heute zunehmend höhere si­cherheitstechni­sche Anforderungen gestellt. Dafür haben die Rücknahmesysteme für Altbatterien, verantwortlich für die bundesweite Sammlung, Sortierung und Ver­wertung von Batterien, mit der Einrichtung „Qualifizierter Sammel­stellen“ ein System entwi­ckelt, das die sichere Sammlung und Entsorgung von Lithiumbatterien ge­währleistet. Vor­reiter bei der Einrichtung solcher „Qualifizierter Sammelstellen“ ist die Stadtentsor­gung Rostock. Sie betreibt im Auftrag der Hansestadt Rostock die vier städtischen Recyclinghöfe.

Eine Fotodokumentation der Preisübergabe steht als Download zur Verfügung.